Gesunde Ernährung Detox und Abnehmen

Neue Kurse

27. Februar 2019

18°°-21°°

Kosten 44 € incl. Material

Vitalzentrum Bad Tölz

Anmeldung unter

praxis@gesund-mit-ernaehrung.de

 Basisch entsäuern

vegetarische gesunde Alltagsküche, basisch raffiniert kombiniert

14. März 2019 

von 18 °°- 21°°

Kosten 44 € incl. Material

Vitalzentrum Bad Tölz

Anmeldung unter

praxis@gesund-mit-ernaehrung.de

Kräuter und Wildkräuter

raffinierte Kräuterküche im Alltag mit vielen praktischen Tips und Anregungen. Basisch gesund und voller wichtiger VItalstoffe

21. März und 04. April

ab jeweils 18°°-21°°

VHS Starnberg

 

Anmeldung unter

www.vhs-starnberger-see.de

 Detox mit Kräutern und Wildkräuter

lernen Sie die Kraft der Kräuter kennen. Raffinierte einfache Rezepte für den Alltag. Kräuterpower satt und lecker.

 20. März 2019

18°°-21°°

Kosten : 44 € incl. Material

 Vitalzentrum Bad Tölz

Anmeldung unter

praxis@gesund-mit-ernaehrung.de

Food Prep

gesundes fürs Büro

gesunde und leckere Varianten für die Mahlzeit im Büro

06./ 13.  und 28. April 2019

10 °°- 13°°

Kosten : 44 € incl. Material je Veranstaltung

Vitalzentrum Bad Tölz

Anmeldung unter

praxis@gesund-mit-ernaehrung.de

Basisch aber schlank

low carb ist eine wirkungsvolle Abnehmmethode, aber auch der Säure-Basen HH und die Darmgesundheit sollte mit berücksichtigt werden. Das Rundum- Paket in Sachen gesund Abnehmen in einer Kursreihe

27. April 2019

10 °°- 15 °°

Vitalzentrum Bad Tölz

Anmeldung unter

praxis@gesund-mit-ernaehrung.de

 

Sauerteig und noch ein bisschen mehr

Das gesunde Brot

wir backen mit Sauerteig, legen milchsauer ein und backen ein Ballaststoffturbo- Brot ohne Mehl, glutenfrei und perfekt für die Low carb Ernährung

Palmkohl und Rukola für ein gesundes Detox

Palmkohl und Rukola

Heute mal wieder Gemüse, aber ganz Besonderes. Sehr mineralstoffhaltig, viel Vit. C, gesundes entgiftendes Chlorophyll, blutdrucksenkend, gesunde Ballaststoffe und vieles mehr…

Viel grünes Gemüse ist sehr basenbildend und wichtig  für einen ausgeglichenen Säure-Basen- Haushalt.

Ein gut funktionierender Säure-Basen HH im Körper ist die absolute Grundlage der Gesundheit, wie das Schreiben und Lesen lernen in der Grundschule  für ein selbstbestimmten Leben.

Palmkohl und Rukola schmecken sehr gut zu Nudeln oder Kartoffeln als Pesto, aber auch zu einem Stück Fleisch.

Durch den stark basenbildenden Effekt sind sie ideale Begleiter zu Säurebildner wie Fleisch oder Fisch, da sie einen guten Ausgleich schaffen und wertvolle Basenstoffe zum Abpuffern liefern.

Rukola Pesto

 

Ein Rezeptvorschlag:

ca. 150 – 200 gr Palmkohl (2-3 Stengel) oder ein Bund Rukola, wie hier auf dem Bild

1 Handvoll Walnüsse

das beste Olivenöl

ein Spritzer Zitronensaft

Ursalz

1 frische Knoblauchzehe

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut pürieren. In einem dichten Schraubglas hält sich das Ganze 1 Woche im Kühlschrank.

 

Säure-Basen-Haushalt

Neue Kurse im Vital Zentrum Bad Tölz

Die Zusammenarbeit mit dem Vitalzentrum Bad Tölz freut mich ganz besonders, da das sehr engagierte und einfallsreiche Team in Sachen Gesundheit immer offen ist für Neues und besonders “Gesundes”. Herrlich. Wir hoffen in der Prävention von Krankheiten wirklich viele Menschen zu erreichen und anzusprechen.

Hier die weiteren Kursangebote:

Neue Kursreihe

im

Vital Zentrum Bad Tölz

Datum

Veranstaltung

Kosten

Dauer

Thema

21. Februar 19 °°

Darmgesundheit mit Messer und Gabel

4 €

1 Stunde

Was macht den Darm kaputt?

Was macht ihn gesund?

Aktive Gesundheitsvorsorge durch gezielte darmgesunde Ernährung

23. Februar 19 °°

Säure-Basen-HH

4 €

1 Stunde

Wirkungsweise Säure-Basen-HH.

Wie der Säure-Basen-HH zur Vermeidung von chronischen Erkrankungen dient.

24. Februar

10°°-13°°

Säure-Basen-HH

Kochworkshop

25 €

3 Stunden

Die Praxis zum Theorieteil mit selbstgemachten basischen Leckereien. Es werden verschiedene basische Gerichte selbst zubereitet

02. März 19 °°

Erkrankungen des Bewegungsapparates, Arthrose, rheumat. Erkrankungen etc. und unsere Ernährung

4 €

1 Stunde

Was haben unsere Ernährungsgewohnheiten mit den vielfältigen Erkrankungen unseres Bewegungsapparates zu tun? Wie kann ich präventiv was machen? Ernährungsgewohnheiten umstellen auf eine entzündungshemmende Essweise

03. März

10°°-13°°

Kochworkshop zum obigen Vortrag

25 €

3 Stunden

Eine gezielte Ernährung, entzündungshemmend gelenkschmierend. Es werden vielerlei köstliche Rezepte ausprobiert.

Anmeldung unter: ursula.schoeller@googlemail.com
Tel. 08178-908 936
Veranstaltungsort: Vitalzentrum Bad Tölz, Ludwig-Str. 18a

Neue Kurse, Entsäuern, Abnehmen, Stoffwechsel ankurbeln

Stoffwechseldiät, Darmtherapie, Aktivierung des Stoffwechsels, schneller Abnehmen, Nachhaltig Gewicht reduzieren, Ernährung umstellen

Kursbezeichnung Termine, Kosten Inhalt
Abnehmen, Entsäuern Stoffwechsel ankurbeln 22.03. 2018 18°° -21°°

19.04. 2018 18°°-21°°

17.05. 2018 18°°-21°°

14.06. 2018 18°°-21°°

Kosten:

95,00 + 15,00 Materialkosten

Vor dem Hintergrund, dass laut WHO über 80 % der chronischen Krankheiten ernährungsbedingt sind, wollen wir eine Reihe starten, in der wir über die Küche und das Kochen zu einem vitaleren, gesünderen und schlankeren ICH gelangen. Fakten zum Abnehmen, Zubereitungsarten von Lebensmitteln, die Rolle der Vitamine und Mineralstoffe, Entsäuern und trotzdem “low Carb”, Stoffwechsel anregen, Körperfett abbauen, Darmgesundheit pflegen – all das werden Themen sein und wir werden gleich gemeinsam zubereiten und kochen. Außerdem werden wir uns Zwischenziele stecken und checken – im Vordergrund werden aber Spaß und Motivation stehen!
Superfoods

und ihre heimischen Äquivalente

14. 03. 2018

18°°- 21°°

Kosten: 28 €

Superfoods, wie Chiasamen, Leinsamen bis hin zu Hanfsamen oder Hagebutte haben viele gute und wichtige Nährstoffe, die unserem Körper mehr als nur gut tun. Wir betrachten die Fähigkeiten dieser Nahrungsmittel, denen unsere heimischen Äquivalente oftmals in nichts nachstehen. Wir bereiten sie zu und lernen, sie gezielt und leicht im Alltag einzusetzen. Manche Superfoods können viel – und das aus gutem Grund.
Kichererbse, Braunhirse, Quinoa, Kastanienmehl … glutenfreie Getreidesorten 25. 04. 2018

18°°-21°°

Kosten: 28 €

Es gibt vielfältige glutenfreie Getreidesorten, die neben viel Genuss auch eine Fülle von Nährstoffen und wertvollen Substanzen bieten. Es stellt sich nur immer die Frage, wie man diese am besten zubereitet. Wir versuchen also diese Getreidesorten praktikabel in unsere Alltagsküche zu integrieren, denn sie bringen uns mehr Darmgesundheit und Vitalstoffe. An diesem Abend lernen Sie beim gemeinsamen Kochen neue Geschmacksrichtungen kennen.

Anmeldungen bitte direkt über die Homepage www.vhs-starnberger-see.de

unter Gesundheit/ Kochen und Ernährung

Quinoa, Amaranth, Hirse, Grünkohl, Glück

Mit Quinoa, Amaranth und Hirse haben wir drei Pseudo- Getreidesorten, die glutenfrei und die durch den hohen Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen  uns optimal mit Nährstoffen versorgen.

Der relativ hohe Eiweissgehalt und die Vielfalt an enthaltenen Aminosäuren, machen diese kleinen Körner zu richtigen kleinen Steaks. Klasse. Darum haben wir den VHS Abend in Starnberg diesen gesunden Körnern gewidmet und nebenbei auch noch sehr viel Gemüse lecker zubereitet. Allen voran unsren Superstar, den GRÜNKOHL, aber auch Brokkoli, Feldsalat, Erbsen, Rucola, Zucchini-Spaghetti, Tomaten-Amaranth-Sauce etc…..

Es hat Spass gemacht, vieles gelernt, gleich das Wissen über Tryptophan und seinen Vorteilen für die Steuerung unseren Heisshungers und des Schlaf-Wach- Rhythmuses verinnerlicht; was will man mehr.

Freue mich schon auf den nächsten Gesundheitskurs auf auf noch viele motivierte Teilnehmer/innen, denn so mach Gesundheit und Krankheitsprävention einfach Spaß.

Gesunde Fette, Grünkohl, Brokkoli, Superstars der gesunden Küche

Bis bald, Eure Ursula