Basen statt Fasten

Säure-Basen-Gleichgewicht

Sie kennen die F.X. Mayr Kur, Fastenkur, Fasten nach Buchinger, Suppenfasten, Heilfasten… Es gibt unzählige Methoden und Ansätze um zu fasten. Warum nicht aus allen das Beste herausholen und optimieren. Dann noch ein wenig die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft dazu und fertig ist die Basenkur. Denn Basen sichern das Überleben unserer Zellen. Übersäuert sie, stirbt sie. Jede einzelne Körperzelle mag es basisch und möchte gerne täglich mit leicht verfügbaren Basen versorgt werden. Das heißt, täglich und nicht nur während einer Kur. So ist eine basenüberschüssige Ernährung die Lebensversicherung gegen Krankheiten. Ein Grundbaustein unserer Gesundheit. So einfach ist es! Fangen Sie mit der basischen Ernährung noch heute an!

Fangen Sie jetzt an basischer zu werden und die Körperzellen mit dem zu versorgen, was sie am meisten brauchen, um nicht zu übersäuern – Basen

Es ist so einfach mit Gemüse satt anzufangen. Lassen Sie sich professionell in Sachen mehr Gesundheit und Krankheitsprävention beraten.

 

Teilen macht Freude